Infos zur Haftpflicht für Ihr Anwesen

Der Plan für das Heim ist gedanklich abgeschlossen, das Mobiliar hat schon ihren Stellplatz bekommen und auch die Finanzierung steht. Jetzt ist nur noch die Frage, welche Hausversicherungen brauche ich als Inhaber eines Hauses, um entspannt im Eigenheim leben zu können?

Lt. Gesetz werden Ihnen als Besitzer eines Ein- oder Mehrfamilienhauses gewisse Verpflichtungen zum Schutz von Dritten auferlegt. Zu diesen Verpflichtungen gehört die Instandhaltung der Immobilie, die Beräumung der Gehwege im Winter ferner noch die Säuberung und genügende Helligkeit des Grundstückes. Sollte eine dieser Pflichten nicht eingehalten werden und es kommt ein Dritter zu Schaden, wird sich der Besitzer des Grundstückes mit seinem Vermögen verantworten müssen. Hier zahlt sich eine Grundstückshaftpflicht aus. Besonders im Winter, wenn ein Fußgänger an der ungestreuten Stelle ausrutscht oder eine durch Wind lose Dachschindel trifft ein abgestelltes Personenwagen.

Eine gute Grundbesitzerhaftpflicht bietet hier die Medien-Versicherung a.G an. Im Tarifpaket Komfort ist diese Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung bei Eigennutzung eines Einfamilienhauses oder eines zu Wohnzwecken selbst genutzten Zweifamilienhauses schon eingeschlossen. Wenn weitere Einnahmen aus Vermietung oder Verpachtung erzielt werden, ist allerdings ein zusätzlicher Abschluss notwendig.

Falls sie einen Öltank auf Ihrem Grundstück oder in Ihrem Haus haben, sollte eine Gewässerschaden Haftpflicht abgeschlossen sein. Nach dem Wasserhaushaltsgesetz haftet jeder Besitzer eines Öltanks für alle Schäden, unabhängig vom Verschulden. Sofern das Gesamtfassungsvermögen eines oberirdischen Heizöltanks 5.000 Liter nicht übersteigt, ist dieses Risiko in der privaten Haftpflichtversicherung
vieler Haftpflichtversicherer kostenfrei mit enthalten. Bei größeren bzw. unterirdischen Anlagen müssen diese zusätzlich im Vertrag mit eingeschlossen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Sachversicherungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.